Was für ein König! Nach 16 Tagen im australischen Busch sicherte sich Ex-"Natural"-Mitglied Marc Terenzi (38) am Sonntag die heiß begehrte Dschungelkrone. Von seinen Kollegen und den Moderatoren wurde er bereits vor Ort gebührend gefeiert. Seine Familie musste bis zu seiner Rückkehr nach Deutschland warten, bis sie ihren Helden endlich wieder in die Arme schließen konnten. Nur seine Kids durften sich bereits über einen ganz besonderen Anruf aus Down Under freuen.

Als sein Name fiel und er zum diesjährigen Sieger des Formates Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! gekürt wurde, konnte Marc sein Glück kaum fassen. Zum ersten Mal fehlten ihm seit Tagen ernsthaft die Worte. Teilen konnte er diese Freude nur kurz nach der Verkündung am Telefon – mit seinem Nachwuchs: "Die ersten Leute, mit denen ich gesprochen habe, waren meine Kinder. Ich habe mit denen geredet und sie haben sich das ganze Ding angeschaut. Ja, sie sind süß", verriet Marc nach seiner Rückkehr den anwesenden Pressevertretern am Flughafen in Frankfurt.

Was seine Kids wohl davon halten, dass ihr Daddy sich plötzlich König nennen darf? Die Reaktion durfte Marc am eigenen Leib erfahren: "Sie haben ‘Congratulations’ gesagt, dass sie es gesehen haben und stolz auf mich sind. Für mich ist das alles...", so der stolze Vierfach-Papa. Was für ein emotionaler Start ins neue Leben!

Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017RTL / Stefan Menne
Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017
Marc Terenzi am Flughafen Frankfurt/MainKammerer,Bernd/ActionPress
Marc Terenzi am Flughafen Frankfurt/Main
Marc Terenzi im Dschungelcamp 2017Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!, RTL
Marc Terenzi im Dschungelcamp 2017
Nach Dschungelsieg: Marc Terenzi ist der Held seiner Kids!RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de