Derzeit geht es im Leben von Heidi Klum (43) wieder etwas stressiger zur Sache: In Los Angeles finden momentan die Dreharbeiten zur zwölften Staffel von Germany's next Topmodel statt. Mit vielen neuen Model-Aspirantinnen und einer kurzzeitig erweiterten Jury braucht man zwischendurch auch mal etwas Entspannung. Wie man sich so richtig gehen lässt, scheint Heidi nur zu gut zu wissen: Am besten macht man sich erst einmal fast nackt und stellt dann ein Foto davon ins Netz.

Auf Instagram postete das verliebte Topmodel ein Bild, auf dem es auf einer Sonnenliege entspannt. Das allein reicht der FKK-Liebhaberin Heidi natürlich noch nicht. Ihr Shirt ist bis zur Brust hochgezogen und gibt den Blick auf ihren straffen Bauch frei, die Jeans ist bis zu den Knien heruntergelassen. Dazu schrieb sie bloß "Chillen" und ihren Fans gefällt, was sie sehen.

"Absolut wunderschön" oder "Sehr schönes Outfit, um zu chillen", lauten nur zwei der zahlreichen Fan-Kommentare unter dem Foto. Wer die Liege neben der vierfachen Mutter besetzte, hat sie in ihrem Posting nicht verraten. Was haltet ihr von dem Bild: Ist es wirklich aus der Situation heraus entstanden oder ein weiterer Schrei nach Aufmerksamkeit? Stimmt in unserem Voting darüber ab.

In unserem Video erfahrt ihr, womit Heidi zuletzt in aller Öffentlichkeit ihrem Vito einen Liebesbeweis erbracht hat.

Heidi Klum bei einer Veranstaltung in West HollywoodFrazer Harrison / Staff
Heidi Klum bei einer Veranstaltung in West Hollywood
Heidi Klum bei dem Golden Globes 2017 in Los AngelesFrazer Harrison / GettyImages
Heidi Klum bei dem Golden Globes 2017 in Los Angeles
Heidi Klum bei den American Music Awards 2016 in Los AngelesFrederick M. Brown / GettyImages
Heidi Klum bei den American Music Awards 2016 in Los Angeles
Chillt Heidi wirklich auf dem Bild oder will sie nur Aufmerksamkeit?1372 Stimmen
427
Sie chillt!
945
Das ist reine PR!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de