Autsch und vorbei: In den bisherigen neun Let's Dance-Staffeln wurden schon so manchem Profi- und Promi-Tänzer weitere Auftritte verwehrt, weil eine Verletzung dazwischengekommen war. In der aktuellen Jubiläumsstaffel, die bis auf die Kennenlern-Show noch gar nicht richtig begonnen hat, musste Pietro Lombardi (24) wegen einer Knöchelverletzung seine Teilnahme zurückziehen. Welche Verletzungen sich in den "Let's Dance"-Krankenakten aus den vergangenen Jahren finden lassen, erfahrt ihr hier.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Ein Unglück widerfuhr 2010 Sylvie Meis (38), genauer gesagt ihrem Tanzpartner Christian Bärens. Damals war die Moderatorin noch als Teilnehmerin im Einsatz. In der sechsten Folge der dritten Staffel verletzte sich Profi-Tanzpartner Christian so schwer am Rücken, dass er das Handtuch werfen musste und an Christian Polanc (38) übergab. Letzterer hatte zu Beginn der Staffel mit Hillu Schwetje an seiner Seite getanzt. Die wiederum musste wegen einer Knieverletzung die Sendung verlassen!

Beachvolleyballer Julius Brink (34) konnte sich ebenfalls nicht verletzungsfrei durch Staffel neun tanzen. Der Olympiasieger musste zwischenzeitlich eine Leistenzerrung auskurieren, konnte aber nach kurzer Pause wieder in die Show einsteigen. Am Ende reichte es in der Staffel des vergangenen Jahres sogar für Platz fünf! Kleine, aber feine Risse im Herzen seiner Frau schien es auch gegeben zu haben: Wegen der heißen Choreographien ihres Mannes war sie zumindest zu Beginn eifersüchtig auf Tanzpartnerin Ekaterina.

In der neunten Staffel erlitt Profi-Tänzer Ilia Russo (30) einen Hexenschuss und konnte danach nicht wieder in die Show zurückkehren. Eine Woche zuvor musste eine der prominenten Tänzerinnen, "Rita's Welt"-Darstellerin Franziska Traub (54), wegen einer Beinverletzung aufhören.

Ekaterina Leonova (29) und Matthias Steiner (34) tanzten sich 2015 immerhin ins Finale der achten Staffel. Profi-Tänzerin Ekaterina knickte jedoch mitten im Vortanzen um und verstauchte sich den Fuß – Zerrung inklusive. Bis zum wahrhaftig bitteren Ende kämpfte sie sich mit Matthias an ihrer Seite noch durch. Fürs Feiern reichten ihre Kräfte dann leider nicht mehr. Stattdessen wurde die gebürtige Russin schnellstens ins Krankenhaus gebracht.

Verletzt ist Cheyenne Pahde (22), die an der zehnten Staffel teilnehmen wird, zwar nicht, etwas erschöpft aber schon. Die Gründe dafür erfahrt ihr im Video.

Christian Polanc, Sylvie Meis und Christian Bärens 2010 bei "Let's Dance"Jakubaszek / Getty Images
Christian Polanc, Sylvie Meis und Christian Bärens 2010 bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova kurz vor der zehnten Staffel von "Let's Dance"Instagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova kurz vor der zehnten Staffel von "Let's Dance"
Sonja Kirchberger und Ilia Russo 2016 bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Sonja Kirchberger und Ilia Russo 2016 bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Julius Brink 2016 bei "Let's Dance"Thomas Burg / ActionPress
Ekaterina Leonova und Julius Brink 2016 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de