Die Anzeichen auf ein Liebes-Comeback bei Bella Thorne (19) und Gregg Sulkin (25) verdichten sich! Nachdem die schöne Schauspielerin zuletzt mit einer Pool-Fummelei mit Scott Disick (34) Schlagzeilen machte, verbringt sie nun wieder mehr Zeit mit ihrem Ex. Darüber freut der sich laut Insidern wie ein Schneekönig: Der Schauspieler ist fest davon überzeugt, der perfekte Partner für Bella zu sein!

Viele Fans würden sich wohl über eine Liebes-Reunion des einstigen Disney-Traumpaares freuen. Ein enger Bekannter von Gregg steckte Hollywood Life: Auch der Schauspieler wäre begeistert von der Idee! "Er hofft, dass ihre Romanze wieder neu entfacht wird, weil er nichts mehr will als das. Er glaubt wirklich, er sei perfekt für Bella und will, dass es dieses Mal zwischen den beiden klappt", verriet der Insider. Zumindest freundschaftlich läuft es bei dem Ex-Paar gut: Bella feuerte den "Faking It"-Star vor Kurzem in Los Angeles bei einem Fußballspiel an und widmete ihm einen liebevollen Geburtstags-Post.

Gregg habe den Kontakt zu seiner Ex nach der Trennung im August 2016 nie abgebrochen. Jetzt, wo sich der Schauspieler und Bella offenbar wieder näherkommen, wolle er sie beschützen und so behandeln, wie es kein Kerl zuvor getan habe. Eine Anspielung auf das Disick-Desaster? Nach Bellas Flirt mit dem Ex von Kourtney Kardashian (38) sollen seine weiteren Fummel-Affären sie sehr verletzt haben.

Ist Gregg also wirklich der perfekte Partner für Bella? Stimmt ab! Im Video erfahrt ihr mehr über Scotts Grabsch-Spaß in Cannes, an dem nicht nur die US-Schauspielerin beteiligt war.

Gregg Sulkin und Michelle Randolph
Getty Images
Gregg Sulkin und Michelle Randolph
Bella Thorne bei der Premiere von "Assassination Nation" in Hollywood
Getty Images
Bella Thorne bei der Premiere von "Assassination Nation" in Hollywood
Bella Thorne und Gregg Sulkin bei einem Event 2016
Getty Images
Bella Thorne und Gregg Sulkin bei einem Event 2016
Ist Gregg der perfekte Partner für Bella?1219 Stimmen
897
Ja, die beiden haben einfach super zusammengepasst.
322
Nein, sie sollten einfach Freunde bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de