Der Cast der Marvel-Comic-Verfilmung "Deadpool 2" hat mit einem schweren Verlust zu kämpfen. Bei einer missglückten Stunt-Szene starb am Montag in Vancouver Joi “SJ” Harris, ein weibliches Double von "Domino"-Darstellerin Zazie Beetz, bei einem Motorrad-Unfall. Zwei Tage nach dem tragischen Unglück ist das Team um Hauptdarsteller Ryan Reynolds (40) zurück am Set.

Wie TMZ berichtet, beendete eine Schweigeminute am Mittwochvormittag die Pause der Dreharbeiten. Nun steht die Crew um den 40-jährigen Ryan nur zwei Tage nach dem Horror-Crash der Stuntfrau wieder vor der Kamera. Die neuesten Aufnahmen vom Film-Set zeigen den Ehemann von Blake Lively (29) bei Action-Szenen in der Innenstadt von Vancouver. Im "Deadpool"-Kostüm steht er dabei auf einem umgekippten Truck. Der Schock des Vorfalls dürfte dem Hollywood-Star noch in den Knochen stecken. Nach dem Unfall postete der Kanadier bewegende Worte auf Twitter: "Unsere Herzen sind gebrochen und wir sind am Boden zerstört."

Die Produktion wurde nach den tragischen Ereignissen unverzüglich unterbrochen. Bei der verhängnisvollen Stuntfahrt war die professionelle Rennfahrerin Joi am Montagvormittag ungebremst mit ihrem Motorrad durch eine Glasscheibe im Erdgeschoss des Shaw Towers gekracht. Die New Yorkerin starb noch an der Unfallstelle.

Joi SJ Harris, bei "Deadpool 2" verunglückte StuntfrauInstagram / sj24_sidewayz
Joi SJ Harris, bei "Deadpool 2" verunglückte Stuntfrau
Schauspieler Ryan ReynoldsCamille Maren/WENN.com
Schauspieler Ryan Reynolds
Ryan Reynolds bei den Dreharbeiten zu "Deadpool 2"Splash News
Ryan Reynolds bei den Dreharbeiten zu "Deadpool 2"
Wie findet ihr es, dass der "Deadpool"-Cast nach zwei Tagen wieder vor der Kamera stehen muss?175 Stimmen
82
Das geht viel zu schnell! Hoffentlich hat das Team die Tragödie gut verkraftet.
93
Es ist traurig, aber die Arbeit muss weitergehen. So ist die Branche leider.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de