Aaron Carter (30) ist voll auf Familienkurs! 2017 war nicht gerade ein Erfolgsjahr für den Sänger: Er kämpfte gegen seine Drogensucht, wurde verhaftet und schockierte mit Selbstmordgedanken! Zu allem Überfluss konnte er in dieser schweren Zeit auch nicht auf seinen großen Bruder und Backstreet Boy Nick (37) zählen, da die beiden nach wie vor im Clinch leben. Doch der Blondschopf hat keine Lust mehr, alleine durchs Leben zu schreiten. Deshalb möchte er jetzt unbedingt ein Kind!

Im Interview mit US Weekly plauderte Aaron aus dem Nachwuchs-Nähkästchen. "Ich habe ernsthaft über Adoption nachgedacht. Ich hätte so gerne Kinder", schwärmte er von potenziellen Mini-Carters. Vor allem seit seinem 30. Geburtstag am 7. Dezember fühle sich der Musiker unter Druck gesetzt. "An dem Tag dachte ich mir: Okay, mein Vorsatz ist es, ein Kind zu haben", erklärte er seine plötzliche Sehnsucht.

Da gibt es allerdings ein kleines Problem: Aaron ist derzeit Single. Nachdem er sich als bisexuell geoutet hatte, verließ ihn seine Freundin Madison Parker. Daher wünscht sich der Musiker viel mehr als nur ein Baby: "Es geht nicht nur um das Kind. Eine wunderschöne Frau oder ein Mann wären auch toll!" Könnt ihr seinen Wunsch verstehen? Stimmt im Voting ab!

Aaron Carter bei einem Promi-Event in KalifornienFrazer Harrison / Getty
Aaron Carter bei einem Promi-Event in Kalifornien
Aaron CarterInstagram / aaroncarter
Aaron Carter
Nick und Aaron Carter bei einer Geburtstagsparty in Los Angeles 2006Getty Images / Frazer Harrison
Nick und Aaron Carter bei einer Geburtstagsparty in Los Angeles 2006
Könnt ihr Aarons Kinderwunsch verstehen?608 Stimmen
328
Klar, er möchte eben eine Familie gründen!
280
Nein, sein Wunsch ist im Moment unvernünftig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de