Ist das der Hinweis, auf den die Fans gewartet haben? Kim Kardashians (37) und Kanye Wests (40) drittes Kind, das von einer Leihmutter ausgetragen wurde, hat am Dienstag das Licht der Welt erblickt. Seitdem werden die Follower kardashian-untypisch im Dunkeln gelassen. Keine Bilder, nicht mal der Name des Nachwuchses ist bekannt. Bis jetzt? Ein Social-Media-Post der Reality-Queen sorgt für wilde Spekulationen!

Kim Kardashian teilte auf ihrem Instagram-Account eine Nahaufnahme vom klassischen Muster der Luxusmarke Louis Vuitton. Eine Erklärung dazu – im Sinne einer Bild-Unterschrift – gab's keine. Grund genug, für die Instagram-User anzunehmen, dass Kim ihnen damit ein Zeichen senden möchte. Sie sind sich sicher: Die frischgebackenen Eltern haben ihre Tochter nach der Marke benannt. Während der Großteil der Kommentatoren unter dem Pic vermutete, dass der Name der Kleinen schlicht "Louis Vuitton" lauten könnte, gab es auch deutlich kreativere Namensspekulationen: "Louise? Gute Wahl!", "Elvy West?" oder "Ich schätze, der Name ist Blossom, weil sie Kirschblüten auf ihrer Babyparty hatte. Und die Blumen des LV-Zeichens sind Blüten", mutmaßten einfallsreichere Nutzer.

Ein anderer Follower hielt es für nötig, die aufgebrachte Meute zurück auf den Boden der Tatsachen zu bringen: "Vielleicht interpretieren wir hier alle zu viel hinein und es ist einfach nur ihre Wickeltasche", kommentierte er. Übertriebener Interpretationswahn oder berichtigte Vermutungen? Stimmt ab!

Screenshot von Kim Kardashians Instagram-PostInstagram / kimkardashian
Screenshot von Kim Kardashians Instagram-Post
Kim Kardashian in L.A.Splash News
Kim Kardashian in L.A.
Kim Kardashian und Kanye West bei Chrissy Teigens GeburtstagspartyInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West bei Chrissy Teigens Geburtstagsparty
Glaubt ihr, Kim gibt mit diesem Posting tatsächlich einen Hinweis auf den Babynamen?1983 Stimmen
1358
Ja. So ein Spielchen wäre typisch für die Kardashians.
625
Nein. In das Bild wurde zu viel hineininterpretiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de