Geht der Zoff in eine neue Runde? Eigentlich stehen die Zeichen bei Daniela Katzenberger (31) und Jennifer Frankhauser (25) auf Versöhnung. Während des Dschungelcamps erklärte Dani nicht nur, wie stolz sie auf ihre Halbschwester ist, sondern gratulierte ihr sogar öffentlich zum Sieg. Nach monatelanger Funkstille war das endlich die lang ersehnte Annäherung. Nun postete die TV-Blondine allerdings vielsagende Worte, die eine Versöhnung vielleicht in weite Ferne rücken lassen...

Auf ihrer Instagram-Seite teilte Dani jetzt ihren Lieblingssatz mit den Fans: "Man hat immer den Wert, den man sich selbst gibt." Diesen weisen Spruch habe sie von einem Mann, der einmal neben ihr im Flugzeug gesessen habe. Spielte sie damit womöglich auf Jennys Selbstzweifel an? Down Under erzählte die YouTuberin am lauschigen Lagerfeuer nämlich, dass sie schon lange darunter leide, immer im Schatten ihrer berühmten Schwester zu stehen.

Schon während eines Facebook-Livestreams vor wenigen Wochen verriet Daniela, dass sie wisse, dass die amtierende Dschungelkönigin unter dem Status "Schwester von" leide. Sie wünsche ihr von ganzem Herzen alles Gute und hoffe, dass Jenny den Leuten endlich zeigt, wer sie ist.

Daniela Katzenberger bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017Cinamon Red/WENN.com
Daniela Katzenberger bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017
Jenny Frankhauser und Daniela KatzenbergerFacebook / Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger
Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger
Glaubt ihr, dass Dani mit diesem Post auf Jenny anspielt?4725 Stimmen
1132
Na klar! Das ist ja wohl eindeutig. Das ist auf jeden Fall ein kleiner Seitenhieb gegen Jenny!
2761
Schon, aber ich glaube, Daniela meint es gut mit ihrer Schwester.
832
Nee, ich glaube, das war nur ein großer Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de