Im Sommerhaus der Stars geht es richtig rund! Schon in den vergangenen Wochen sorgte das Reality-TV-Format für jede Menge Unterhaltung, als sich die Bewohner – darunter Willi Herren (44), Johannes Haller (31) und Sabrina Lange (52) – immer wieder auf Neue an den Kragen gingen. Im großen Viertelfinale am Dienstagabend kracht es erneut: So viel geschrien, geweint und geflucht wurde in der Geschichte des Sommerhauses noch nie!

Schon zu Beginn der neuen Folge, die auf TVNow bereits online ist, herrscht schlechte Stimmung im TV-Feriendomizil – denn nach dem ersten Spiel, bei dem sich die üblichen Sieger Johannes und Yeliz Koc (25) dieses Mal nicht vor der Nominierung schützen können, brechen sowohl die Ex-Bachelor-Kandidatin als auch ihre BFF Elena Miras (27) in Tränen aus. Letztere scheint in dieser Woche besonders üble Laune zu haben: Im Laufe der Sendung flucht die Schweizerin, was das Zeug hält, beschimpft Roland Bartsch (48) sogar als "Missgeburt" ohne Empathie und hält bei der abschließenden Nominierung eine regelrechte Wutrede. Ihr Freund Mike Heiter steht ihr in nichts nach – und schimpft ebenfalls ohne Ende.

Zur großen Eskalation kommt es dann gegen Ende der Folge – denn die einstige Harmonie und Freundschaft zwischen Johannes und Willi ist wohl endgültig Geschichte: Der ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidat geht den Ballermann-Star sogar körperlich an und riskiert dabei glatt eine Prügelei. So viel Zündstoff gab es in vier Jahren "Sommerhaus der Stars" noch nie.

Mike Heiter und Elena Miras im Sommerhaus-SprechzimmerTVNOW
Mike Heiter und Elena Miras im Sommerhaus-Sprechzimmer
Mike Heiter und Elena Miras im SommerhausTVNOW
Mike Heiter und Elena Miras im Sommerhaus
Collage: Johannes Haller und Willi HerrenSchürmann, Sascha / ActionPress & Mathis Wienand/Getty Images for Intouch
Collage: Johannes Haller und Willi Herren
Werdet ihr euch die neue Folge "Das Sommerhaus der Stars" anschauen?5582 Stimmen
4486
Ja, auf jeden Fall. Da geht es richtig rund!
1096
Nein, das ist gar nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de