Dieses Wiedersehen freute viele Fans! Die Stars des Kult-Films High School Musical kamen vor Kurzem in einem Video-Chat zusammen und sangen den Hit "We're All In This Together". Während der Original-Cast noch einmal in seine früheren Rollen schlüpfte, fehlte einer der Hauptdarsteller – nämlich Zac Efron (32). Er soll aus emotionalen Gründen nicht mit Vanessa Hudgens (31) habe zusammenarbeiten können. Vanessa scheint das Fehlen ihres Ex-Freundes aber weniger berührt zu haben!

„Egal, ob Zac singt oder nicht – es ist nichts, was sie kontrollieren könnte. Sie hat aus ihren Gründen gehandelt und er aus seinen", offenbarte jetzt ein Insider gegenüber dem Magazin HollywoodLife. Trotzdem soll das virtuelle Wiedersehen der Schauspielerin großen Spaß bereitet haben, sie habe es gefreut, etwas für den guten Zweck zu tun. Das Fehlen ihres Ex-Freundes scheint sie dabei aber kaltgelassen zu haben: "Sie kann sich nicht um die Pläne der anderen kümmern. Sie ist stolz darauf, es getan zu haben und das zählt."

Einen kleinen Auftritt hatte der Troy-Darsteller dann aber doch: In einem kurzen Clip sprach er zu den Zuschauern und kündigte die Performance seiner ehemaligen Kollegen an.

"High School Musical"-Reunion 2020
Instagram / vanessahudgens
"High School Musical"-Reunion 2020
Corbin Bleu, Ashley Tisdale, Vanessa Hudgens und Zac Efron, 2008
Getty Images
Corbin Bleu, Ashley Tisdale, Vanessa Hudgens und Zac Efron, 2008
Zac Efron und Vanessa Hudgens, 2009
Getty Images
Zac Efron und Vanessa Hudgens, 2009
Hättet ihr euch gewünscht, dass Zac mitsingt?1667 Stimmen
1582
Ja, das hätte mich schon gefreut.
85
Mir hat es auch so gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de