Die Zeit mit ihren Kindern ist Angelina Jolie (45) sehr wichtig! Obwohl sich die sechsfache Mutter aktuell noch immer im Scheidungsprozess mit ihrem Ex Brad Pitt (57) befindet, versucht die Hollywood-Schönheit, so viel Zeit wie möglich mit ihren Kinder zu verbringen. Zuletzt wurde sie beim schicken Sushi-Dinner mit ihren Teenagern Zahara (16) und Pax (17) gesehen. Nun geht sie mit ihrer jüngsten Tochter Vivienne (12) im sonnigen Los Angeles shoppen.

Fotos, die Daily Mail vorliegen, zeigen das Mutter-Tochter-Gespann am vergangenen Freitag bei einigen Erledigungen vor dem Muttertagswochenende. Zusammen besuchten die Schauspielerin und ihre Tochter eine Tierhandlung und einen Kiosk und wurden dabei von einigen Paparazzi abgelichtet. Den Fachhandel verließ das Duo entspannt schlendernd, während Vivienne die Einkaufstasche lässig über der Schulter trug. Am Zeitschriftenstand spendierte Angelina ihrer Tochter schließlich noch ein Buch, über das sich die 12-Jährige sehr zu freuen schien.

Zuletzt waren die zwei Frauen im November des Jahres 2019 beim gemeinsamen Einkaufen von Paparazzi gesehen worden. Doch nicht nur mit Vivienne unternimmt die 45-jährige Mutter solche Einkaufsbummel. Erst im Januar hatte Angelina ihre Töchter Zahara und Shiloh (14) anlässlich des Geburtstags der 16-Jährigen zu einem kleinen Shoppingtrip eingeladen.

Angelina Jolie mit ihren Kindern im September 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern im September 2019
Angelina Jolie und ihre Kinder vor einem Restaurant in Malibu
P&P / MEGA
Angelina Jolie und ihre Kinder vor einem Restaurant in Malibu
Angelina Jolie im Dezember 2017
Getty Images
Angelina Jolie im Dezember 2017
Findet ihr es gut, dass Angelina so viel Zeit alleine mit den gemeinsamen Kindern verbringt?182 Stimmen
105
Ja, die Bindung zwischen Mutter und Kindern sollte man stärken.
77
Nein, Brad sollte auch Zeit mit den Kindern verbringen dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de