Ist da etwa ein kleines Baby-Bäuchlein bei Jennifer Lawrence (30) zu erkennen? Bereits seit einiger Zeit gibt es immer wieder Gerüchte, dass die Schauspielerin und ihr Ehemann Cooke Maroney ihr Liebesglück perfekt gemacht haben sollen und Nachwuchs erwarten. Bisher hat sich die Blondine zwar dazu zwar noch nicht geäußert, doch nun erhärtet sich diese Annahme: Auf einigen Schnappschüssen wirkt Jennifers Körpermitte runder als zuvor.

Bei Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Red, White and Water", in dem die 30-Jährige eine hirngeschädigte Kriegsveteranin verkörpert, wurde Jennifer in der vergangenen Woche von einigen Paparazzi mit einer kleinen Wölbung unter ihrem grauen T-Shirt abgelichtet. Unter der Regie von Lila Neugebauer muss der Hunger Games-Star aktuell einige Szenen in New Orleans nachdrehen. Aussagen von Zeugen zufolge soll die Oscar-Preisträgerin im Vergleich zum ersten Dreh vor Ort etwas fülliger aussehen.

Auch wenn es noch keine Bekanntgabe des Starttermins von "Red, White and Water" gibt, so führt die offizielle IMdb-Seite des Films an, dass das Drama vermutlich im kommenden Jahr zusehen sein wird. Bis dahin können die Fans der "Silver Lining"-Darstellerin sie erst einmal an der Seite von Timothée Chalamet und Leonardo DiCaprio (46) in der Komödie "Don't Look Up" sehen. Dort kam es im Februar zu einem Unfall am Set, bei dem sich J-Law am Augenlid verletzt hatte.

Jennifer Lawrence im Juni 2021
MEGA
Jennifer Lawrence im Juni 2021
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney, September 2020
LRNYC / MEGA
Jennifer Lawrence und Cooke Maroney, September 2020
Jennifer Lawrence im Juni 2021
MEGA
Jennifer Lawrence im Juni 2021
Glaubt ihr, Jennifer erwartet wirklich ein Baby?1166 Stimmen
887
Ja, den Babybauch kann man inzwischen ganz gut erkennen!
279
Nein, ich glaube, sie hat einfach nur ein wenig zugenommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de