Anzeige
Promiflash Logo
Gesundheitsprobleme der Queen: Charles muss sich beweisenGetty ImagesZur Bildergalerie

Gesundheitsprobleme der Queen: Charles muss sich beweisen

18. Mai 2022, 12:12 - Tamina F.

Prinz Charles (73) übernimmt immer mehr Aufgaben seiner Mutter! In den vergangenen Monaten kämpfte Queen Elizabeth II. (96) immer wieder mit gesundheitlichen Beschwerden. Dabei gab die Monarchin viele ihrer royalen Aufgaben an jüngere Mitglieder der königlichen Familie ab. Bei der Parlamentseröffnung vor einigen Tagen hatte der zukünftige Thronfolger die Königin bereits in einer ihrer wichtigsten Aufgaben vertreten. Auch in Zukunft wird Prinz Charles noch weitere große Funktionen der Queen übernehmen müssen.

Die Queen sitzt bereits seit 70 Jahren auf dem britischen Thron. Anfang Juni will die Monarchin deshalb ein großes Fest in London ausrichten, um das Platin-Jubiläum gebührend zu feiern. Um sich für die Feierlichkeiten zu schonen, hält sich die Königin mit öffentlichen Auftritten deshalb weitestgehend zurück. Für den zukünftigen König ist es also die Chance zu zeigen, dass er dem Thron gewachsen ist. "Es ist an der Zeit, dass Charles beweist, dass er wirklich in der Lage ist, das Vermächtnis der Königin fortzuführen", erklärte ein Insider des Königshauses gegenüber The Sun.

Bereits seit Monaten bereiten sich die Mitglieder der Familie auf die Thronbesteigung des Prinzen vor. "Seit letztem Herbst, als der Gesundheitszustand der Queen schwankte, konzentrieren sich die Leute mehr auf den Übergang", verriet Joe Little, die Chefredakteurin des Magazins Majesty im März.

Getty Images
Prinz Charles bei der Parlamentseröffnung im Mai 2022
Getty Images
Queen Elizabeth und ihr Sohn Prinz Charles
Getty Images
Prinz Charles beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip
Findet ihr, dass Prinz Charles die Aufgaben der Königin gut meistert?210 Stimmen
151
Ja, ich finde, er macht eine ziemlich gute Figur.
59
Nee, mich muss er noch überzeugen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de