Ryan Reynolds (34) und Scarlett Johansson (26) wollen auch nach ihrer Scheidung nach zwei Jahren Ehe Freunde bleiben. Zwar haben beide mit der Trennung zu kämpfen, was sie aber nicht davon abhalten soll, sich nach neuen Partnern umzusehen. Es muss ja schließlich weiter gehen. Doch nun tauchten Bilder auf, die die beiden bei einem gemeinsamen Dinner in New York zeigen. Geht da etwa wieder was?

Nein, denn das Paar will sich einfach nur auf freundschaftlicher Ebene neu entgegen kommen, so ein Insider laut femalefirst.com. In den letzten Tagen tauchten ja einige Gerüchte um die Gründe für das Ehe-Aus des einstigen Hollywood-Paares auf. Doch bei ihrem Treffen zeigten sie eindeutig, dass sie sich noch immer sehr gut verstehen und keineswegs im Bösen auseinander gehen wollen. Das ist doch eigentlich auch der beste Weg, schließlich müssen die beiden Schauspieler ja auch noch miteinander arbeiten. Da wäre es ziemlich stressig, wenn sich die zwei nicht mehr verstehen würden.

Der Grund ihrer Trennung war einfach die große Distanz, die die beiden seit längere Zeit zu überbrücken versuchten. Jetzt wollen beide mit der Trennung und vor allem miteinander wie zivilisierte Menschen umzugehen, was ihnen zumindest nach außen hin auch ganz gut zu gelingen scheint.

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images for TIME
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Time 100 Gala in New York
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Scarlett Johansson
Jamie McCarthy/Getty Images
Scarlett Johansson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de