Amanda Bynes (26) ist zurzeit nicht aus den Schlagzeilen wegzudenken, denn sie beging mehrmalig Fahrerflucht nach von ihr verursachten Unfällen, rauchte während einer Autofahrt munter eine illegale Haschpfeife und scheint geistig nicht auf der Höhe zu sein. Zuletzt wurde ihr Auto beschlagnahmt und ihr Führerschein entzogen. Mittlerweile zeigt sich die Familie der Schauspielerin, die zuletzt 2010 neben Emma Stone (23) in „Einfach zu haben“ zu sehen war, ziemlich besorgt: Ihr Onkel erkannte, dass seine Nichte ein Problem hat und auch Amandas Eltern schalteten sich ein und ziehen gerade von Texas nach Kalifornien, um ihrer Tochter beizustehen.

Doch die 26-Jährige selbst scheint in ihrem Verhalten der letzten Zeit nichts Beunruhigendes zu sehen. In einem Telefoninterview mit People betonte sie nämlich fröhlich: „Mir geht es fantastisch.“ Statt sich Alkohol- und Drogenprobleme einzugestehen, plant sie offenbar bereits ihre zweite Karriere und beharrt darauf, dass die Schlagzeilen um Unfälle und irrationales Benehmen rein erfunden seien. „Ich habe mich als Schauspielerin zurückgezogen. Ich werde nach New York ziehen, um meine Karriere zu starten. Ich werde eine Modelinie rausbringen. Ich rede nicht darüber, dass ich wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet wurde, denn ich trinke nicht und ich fahre nicht unter Alkohol. Das ist alles unwahr.“

Handelt es sich bei den dramatischen Meldungen, die großen Anlass zur Sorge gaben, etwa wirklich um falsche Gerüchte oder will Amanda einfach nicht wahrhaben, dass sie große Probleme hat? Immerhin scheinen ihre Familie und Freunde höchst alarmiert zu sein.

Amanda BynesJLM / Splash News
Amanda Bynes
Amanda BynesWENN
Amanda Bynes
Amanda BynesWENN
Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de