Seit Kurzem verzaubert der kleine Prinz George die ganze Welt. Es gab bereits zahlreiche Gratulanten, die Herzogin Kate (31) und Prinz William (31) zur Geburt ihres kleinen gesunden Sohnemanns alles Gute wünschten. Fast die gesamte Verwandtschaft ist bereits ganz euphorisch. Prinz Charles (64) ließ schon verlauten, wie happy er ist, jetzt Opa zu sein.

Auch Pippa Middleton (29) hat das neue Familienmitglied ganz tief in ihr Herz geschlossen. Ihr Neffe macht sie richtig glücklich. Ein Bekannter der Middletons verriet dem Magazin People, dass Pippa "sehr aufgeregt" wäre, aufgrund des Neugeborenen ihrer Schwester. Sie sei "so glücklich Tante zu sein", vor allem weil sie Kinder lieben würde. Pippa und ihr angehender Verlobter Nico Jackson (35) besuchten den Spross schon ausgiebigst und konnten sich gar nicht sattsehen an dem süßen Wonneproppen. Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis Pippa selbst Mutterschaftspläne schmieden wird. Schließlich dürfte ihre biologische Uhr, jetzt wo ihr 30.Geburtstag bald ansteht, langsam auch zu ticken beginnen.

Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Pippa und James Middleton beim Wimbledon-Turnier 2016
Getty Images
Pippa und James Middleton beim Wimbledon-Turnier 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de