Nachdem David Beckham (38) schon in der Vergangenheit seine Rückkehr in die Vereinigten Staaten nicht ausschloss, scheint er seine beruflichen Pläne nun tatsächlich in die USA zu verlegen und Victoria (39) samt der vier Kinder in Großbritannien zurücklassen zu wollen. Nicht die einzigen Probleme, die ihre Ehe derzeit auf eine harte Probe stellen. Wie sehr gefährden Davids Zukunftspläne sein Liebesleben? Hat die Beziehung der beiden eine Chance?

Sie ist eine aufstrebende Designerin, er hat seine aktive Fußballkarriere an den Nagel gehängt: Die beruflichen Verhältnisse bei Victoria und David Beckham haben sich extrem verändert – das haben die beiden längst selbst gemerkt. Besonders Victoria plagt die große Angst, dass ihr Ehemann mit ihrem großen Erfolg im Beruf nicht umgehen kann. Dass dieser nun einen eigenen Fußball-Club gründen will und sich damit neue Perspektiven schafft, könnte dabei so viele Probleme lösen. Doch David will für die eigene Karriere längerfristig zurück in die USA gehen und Victoria mit den Kindern alleine lassen.

Diese Situation wäre zumindest nicht besonders neu für die erfolgreiche Designerin: Längst muss sie wegen ihres Berufs sehr viel alleine reisen und zeigt sich auf Veranstaltungen sogar schon in Begleitung ihres Sohnes anstelle ihres Mannes. Letzterer wiederum scheint für seine Abwesenheit bereits vorgesorgt zu haben und ließ im neuen Londoner Anwesen zur Sicherheit seiner Familie einen Panic Room einbauen. Nach Gerüchten um Davids vermeintliche Affären wären die aktuellen Probleme zumindest nicht die erste Krise, die das Ehepaar mit Bravour meistert.

Falls ihr über die alten Spekulationen um Davids Frauengeschichten noch nichts wusstet, gibt es hier sieben weitere Geheimnisse zum Ex-Fußballer:

WENN
David BeckhamWENN
David Beckham
Victoria BeckhamTwitter/VictoriaBeckham
Victoria Beckham
Victoria BeckhamTwitter/VictoriaBeckham
Victoria Beckham
Victoria Beckham und Brooklyn BeckhamActionPress/ O'Neill,Dominic
Victoria Beckham und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de