Vor wenigen Tagen drang die Nachricht an die Öffentlichkeit, dass wieder eine Hollywood-Ehe gescheitert ist. Diesmal ist es die von Khloe Kardashian (29) und Lamar Odom (34). Das Paar hatte 2009 geheiratet, jedoch kamen schnell Gerüchte um mögliche Seitensprünge und Drogeneskapaden Lamars auf. Jetzt meldet sich die Khloe zum ersten Mal nach Bekanntgabe der Scheidung zu Wort.

Es ist keine große Stellungnahme, die Khloe abgibt – und doch sagt es viel über ihre momentane Gefühlslage aus. "Das alles zerreißt mir das Herz und ist eine Qual für meine Seele", erklärt sie auf ihrem Twitter-Account. Für Khloe ist es eine schwere Zeit. Immerhin sah es Ende Oktober noch so aus, als würde das Paar wieder glücklich in einer Beziehung sein.

Nun ist die Scheidung gerade einmal seit einer Woche bekannt und schon werden Khloe wilde Affären mit Rapper The Game (34) oder Rihannas Ex Matt Kemp (29) angedichtet. Kein Wunder, dass das dem "Keeping up with the Kardashian"-Star ordentlichen aufregt: "Bitte, ich brauche jetzt keine extra Gerüchte." Bleibt zu hoffen, dass die Scheidung ohne einen Rosenkrieg über die Bühne geht.

Was wisst ihr über Khloe Kardashian? Testet es mit unserem Quiz:

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012
Frazer Harrison/Getty Images for Race to Erase MS
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de