Lange rätselte man um die Schwangerschaft von Sabia Boulahrouz (37), denn ein praller Babybauch wollte sich einfach nicht entwickeln. Dann kam die offizielle Bestätigung der werdenden Mutter und stets betonte die Brünette, wie sehr sie ihren Ex Rafael van der Vaart (32) vermisse, weinte sogar öffentlich im TV-Interview. Doch für eine Frau ist dies alles nur Show, denn sie glaubt weiterhin an einen Fake!

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart

Niemand anderes als Rafaels Mutter ist der Überzeugung, dass die Hamburgerin ihren Sohn und die Presse an der Nase herumführt. "Sabia nimmt die ganze Welt auf den Arm. Es scheint so, als seien alle verrückt geworden. Was denken sie nur? Diese Frau hat nicht mal einen Bauch", erklärte sie gegenüber der niederländischen ND. Doch kann sie ihn vor dieser möglichen Täuschung schützen?

Sabia Boulahrouz
Promiflash
Sabia Boulahrouz

Zwischen dem Profi-Sportler und der 37-Jährigen herrscht zudem Funkstille, auch hat er sich noch nicht öffentlich zu dem Baby-Drama geäußert. Die ehemalige Spielerfreundin sucht indes Ablenkung, reist um die Welt und zieht Model- und TV-Jobs an Land. Ob dieses Jetset-Leben für eine Frau in anderen Umständen noch angebracht ist, muss Sabia für sich entscheiden. Jedoch heizen solche Aktionen die Diskussionen um eine große Lügengeschichte weiter an.

Sabia Boulahrouz
ActionPress
Sabia Boulahrouz