Diese Zeit im Jahr wird für den TV-Star wohl für immer traurig sein. Bereits zum zweiten Mal jährt sich für Kristin Cavallari (30) der Todestag ihres älteren Bruders Michael (✝30). Die Ex-The Hills-Darstellerin vermisst ihn sehr und erinnert mit bewegenden Worten an den Verstorbenen.

Besonders zu schaffen macht der nach wie vor trauernden Kristin die Tatsache, dass sie und ihre Familie wohl nie erfahren werden, wann genau Michael gestorben ist. Der 30-Jährige war kurz nach Thanksgiving im Jahr 2015 verschwunden und wurde erst am 10 Dezember tot gefunden. Bei Instagram postete seine berühmte Schwester jetzt ein süßes Foto aus glücklichen Kindertagen, auf dem sie beim Baden mit ihrem Bruder zu sehen ist. Dazu schrieb sie: "Die vergangene Woche war echt hart. Es ist jetzt zwei Jahre her, dass ich meinen Bruder verloren haben und obwohl der offizielle Todestag der 27. ist, wird es für mich immer der Samstag nach Thanksgiving sein. Wir haben ihn so total unerwartet verloren und es war eine schwierige Zeit für mich und meine Familie. Wir lieben und vermissen dich jeden Tag, Mikey."

Auch vor einem Jahr zollte Kristin Michael via Social Media und mit einem Erinnerungsfoto Tribut. Der November 2015 war für Kristin ein bittersüßer Monat: Erst freute sich Kristin über die Geburt ihrer Tochter Saylor (2), nur wenige Tage später musste sie den Tod ihres großen Bruders betrauern.

Michael und Kristin CavallariInstagram / kristincavallari
Michael und Kristin Cavallari
Michael CavallariInstagram / kristincavallari
Michael Cavallari


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de