Sie legt eine Karriere-Pause ein! Im September 2017 wurde Serena Williams (36) zum ersten Mal Mutter. Seitdem widmet das US-Tennis-Ass seine ganze Aufmerksamkeit seinem niedlichen Töchterchen Alexis Olympia. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern, denn Serena hängt ihren Tennisschläger vorerst an den Nagel.

Mit einem Statement auf ihrem Snapchat-Kanal gab die 36-Jährige ihren Rückzug bekannt: "Mein Coach und mein Team haben immer gesagt: 'Gehe nur zu einem Turnier, wenn du darauf vorbereitet bist, es bis zum Ende durchzuziehen.' Vor diesem Hintergrund bin ich enttäuscht, sagen zu müssen, dass ich mich dazu entschieden habe, dieses Jahr nicht bei den Australian Open anzutreten." Serena habe festgestellt, dass sie persönlich noch nicht da angekommen sei, wo sie gerne wäre – vor allem so kurz nach der Geburt ihrer Kleinen. Eigentlich hätte die Sportlerin in diesem Monat ihren Titel verteidigen müssen.

Serenas Fans müssen aber nicht allzu traurig sein. Auch wenn die frischgebackene Ehefrau dieses Jahr nicht in Australien um den Pokal spielt, wolle sie auf den Tennisplatz zurückkehren, wie sie in ihrem Beitrag verdeutlichte.

Serena WilliamsTom Dulat / Getty Images
Serena Williams
Alexis Olympia Ohanian Jr., Tochter von Serena WilliamsInstagram / olympiaohanian
Alexis Olympia Ohanian Jr., Tochter von Serena Williams
Serena Williams bei den Women of The Year Awards 2017Jamie McCarthy / Getty Images for Glamour
Serena Williams bei den Women of The Year Awards 2017
Hättet ihr gedacht, dass Serena eine Karriere-Pause einlegt?426 Stimmen
270
Ich habe damit gerechnet. Ihre Tochter ist jetzt nun mal wichtiger!
54
Nein, das kommt für mich völlig überraschend!
102
Ich habe gar nicht darüber nachgedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de