Sie können nicht miteinander – aber so ganz ohneeinander geht es offenbar auch nicht! Nachdem sich Nino de Angelo (54) und Larissa Schmitt (33) über Wochen hinweg einen medialen Rosenkrieg geliefert hatten, ist ihre Ehe nun seit wenigen Tagen offiziell geschieden. Doch die einstigen Partner haben immer noch eine ungewollte Gemeinsamkeit: den Wohnort!

Nach Ninos plötzlichem Liebes-Aus mit Larissas Nachfolgerin Kate Merlan platzten die Umzugspläne des Sängers. Er lebt laut Bild-Informationen weiterhin in Bruchhausen-Vilsen (bei Bremen) – ganz in der Nähe seiner Exfrau, die nach der üblen Trennung dank Freunden die gemeinsame Wohnung verlassen konnte. "Larissa hatte so gehofft, dass Nino nach Köln zieht. Für sie ist die Situation sehr belastend", erklärten Bekannte der Brünetten. Selbst die Stadt zu wechseln, ist für die 33-Jährige allerdings keine Option: Sie bleibt aus beruflichen Gründen in der niedersächsischen Gemeinde – genau wie ihr Verflossener. Larissa arbeitet in dem Luftkurort in einem italienischen Restaurant. Michael Sommer, der Manager ihres Exmannes, lebt ebenfalls in der Kleinstadt.

Auch wenn Larissa sich mit der Wohnsituation nicht so ganz wohlfühlt, scheint Nino dagegen keinen Groll mehr gegen seine frühere Partnerin zu hegen: Der "Jenseits von Eden"-Interpret soll nach ihrer Trennung immer wieder Kontakt zu seiner Verflossenen gesucht haben, auch während seiner Beziehung zu Kate. Der 54-Jährige habe Larissa unterstützen wollen, sie soll seine Hilfe jedoch abgelehnt haben, um endlich frei zu sein.

Nino de Angelo bei einem Auftritt in BerlinClemens Bilan/ Getty Images
Nino de Angelo bei einem Auftritt in Berlin
Larissa Schmitt und Nino de AngeloSascha Steinbach/Getty Images
Larissa Schmitt und Nino de Angelo
Larissa Schmitt und Nino De Angelo 2014Patrick Hoffmann/WENN.com
Larissa Schmitt und Nino De Angelo 2014
Zwei Ex-Partner, die so nah beieinander wohnen – kann das klappen?452 Stimmen
176
Ja, sie laufen sich ja nicht permanent über den Weg
276
Nee, da gibt's bestimmt bald wieder Stress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de