Nackte Tatsachen gab es dieses Jahr so einige! Seien es die beliebten Schlüpferblitzer, verrutschte Dekolletés oder einfach zu knappe Kleidung - ob nun gewollt oder unbeabsichtigt - tiefe Einblicke stehen in der Promiwelt einfach auf der Tagesordnung! Doch so manch ein Star oder Sternchen zog es 2011 auch vor, sich gleich freiwillig komplett zu entblößen und sämtliche Tatsachen zu offenbaren. Sei es für den Playboy, erotische Kalender-Shoots oder einfach so: Nackedeien gab es wirklich viele, doch wer war euer Favorit dieses Jahr?

Für mächtig Schlagzeilen sorgte eine ganz bestimmt dunkelhaarige Schönheit: GZSZ-Star Sila Sahin (26) zog sich dieses Jahr für den Playboy aus und zwar komplett. Damit war sie die erste Türkin, die es auf das Playboy-Cover geschafft hat. Ebenfalls für den Playboy zogen sich dieses Jahr auch Cascada-Frontfrau Natalie Horler (30) sowie Dschungelcamp-Kandidatin Indira (32) aus, aber auch Lindsay Lohan (25) ließ die Hüllen fallen, und das sehr erfolgreich. Ein weiterer Nackedei ist keine ganz Unbekannte mehr, wenn es um viel nackte Haut geht: Micaela Schäfer (26). Die Ex-GNTM-Kandidatin und Erotikmodel beglückte uns dieses Jahr nicht nur als Nackt-DJane oder mit einem leicht bekleideten Auftritt bei Das Supertalent, sondern auch mit heißen Fotos, die sie für ihren Erotik-Kalender shooten ließ. Aber auch Ashton Kutcher (33) sorgte mit seinem Nackt-Auftritt bei Ellen DeGeneres (53) für mächtig Trubel, verständlich, denn sein durchtrainierter Körper kann sich ja wirklich sehen lassen. Auch ganz vorne bei den Nackedeis 2011 dabei ist natürlich die legendäre Coco (32), die keine Gelegenheit auslässt, ihre Fans mit nackten Tatsachen zu beglücken. Dabei steht ihr großer Popo gerne im Vordergrund.

Die größte Nacktüberraschung des Jahres war wohl dieses Jahr definitiv Matthias Schweighöfer (30), der in seinem Film „What a Man“ seinen durchtrainierten Knack-Po zeigte und beim Schlüpper-Lauf durchs Brandenburger Tor für seine Fans auch noch den Rest seines Körpers zur Schau stellte. Beim Rennen um die meisten Schlüpferblitzer ganz vorne, ist natürlich keine Geringere als Ex-Boxenluder und Vermarktungs-Genie Katie Price (33), aber auch Rihanna (23) zeigte sich auf dem Esquirer-Cover nackig und auch bei ihren Auftritten blitzte stets viel nackte Haut! Doch wer war euer Favorit? Stimmt hier mit ab und wählt den Nackedei 2011!

Indira Weis im Jahr 2013
Getty Images
Indira Weis im Jahr 2013
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Marrow bei einem Event in New York
Getty Images
Coco Austin und ihre Tochter Chanel Marrow bei einem Event in New York
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price im Februar 2009
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de