So viele Castingsieger wie 2011 hat es schon lange nicht mehr in einem einzigen Jahr gegeben. Angefangen hat alles mit dem tollpatschigen Pietro Lombardi (19), der sich beim DSDS-Finale im Mai gegen seine Freundin – mittlerweile Verlobte – Sarah Engels (19) mit 51,9 Prozent durchsetzen konnte und Deutschlands neuer Superstar wurde.

Seitdem geht es steil bergauf mit dem 19-Jährigen, der für seinen Siegersong „Call My Name“ und sein Debütalbum „Jackpot“ jeweils Platin und Gold abräumte. Nur einen Monat später wurde Deutschlands schönstes Mädchen gekürt. Den Titel Germany's next Topmodel gewann die blonde Jana Beller (21), die sich gegen eine starke Konkurrenz, wie zum Beispiel Rebecca Mir (19), durchsetzen konnte und auf der Finalbühne in der Kölner Lanxess Arena ihren Tränen freien Lauf ließ. Mittlerweile ist Jana allerdings aus dem Modelvertrag ausgestiegen und macht als Mannequin ihr eigenes Ding. Ihre größte Konkurrentin und GNTM-Vizegewinnerin Rebecca startet derweil an ihrer Stelle hierzulande richtig durch.

Im Juli ging es dann mit dem Castingshow-Finale von My Name Is weiter, ein RTL2-Format, bei dem normale Menschen in die Rolle ihrer großen Idole schlüpfen konnten. Ermittelt wurden [Artikel nicht gefunden] aus zwei verschiedenen Kategorien. In der Sparte „Kinder“ konnte sich Linus Bruhn als süßes Justin Bieber (17)-Double durchsetzen und schaffte es somit nicht nur auf den Thron, sondern erhielt auch einen Ausbildungsgutschein. Unter den Erwachsenen siegte Mario Nowack als Robbie Williams (37)-Doppelgänger. Sein Gewinn: in Auftritt in der „Stars on Concert“-Show in Las Vegas!

Ebenfalls im Juli sorgte Annabelle Boom (24) mit ihrem Sieg bei „Katze sucht Katze“ im Rahmen von Daniela Katzenbergers (25) TV-Show „Natürlich Blond“ für Schlagzeilen. Annabelle wurde zur [Artikel nicht gefunden] von Deutschlands berühmtester Katze Daniela erkoren. Für Annabelle war das erst der Anfang ihrer Karriere. Mittlerweile sieht man die Superblondine – genau wie Daniela damals – in der VOX-Sendung Auf und davon, in der sie bei ihrem Versuch Los Angeles zu erobern von der Kamera begleitet wird.

Im Dezember sang sich ein junger Mann in einem Castingshow-Finale in die Herzen seiner Fans, und das mit Erfolg. Denn „Sergeant“ David Pfeffer (29), wie der Polizist auch gerne genannt wird, erhielt 48,5 Prozent der Zuschauerstimmen beim X Factor und wurde somit auf den ersten Platz gewählt. In den Charts schaffte er es mit seinem Siegersong „I'm Here“ sogar in die Top 10, vor kurzem stand der Duisburger auch noch mit Weltstar Melanie C. (37) bei einem ihrer Konzerte auf der Bühne.

Der letzte Castinggewinner des Jahres 2011 war der gebürtige Ecuadorianer Leo Rojas (27), der sich im letzten Monat des Jahres beim Supertalent gegen zahlreiche Mitstreiter durchsetzen konnte. Dank seines Talents, tolle Melodien auf der Panflöte zu spielen, gewann Leo 100.000 Euro und kann nun seiner Familie, die noch in seiner alten Heimat lebt, ein besseres Leben ermöglichen.

Auch im kommenden Jahr werden wieder viele Castingsgewinner ermittelt. Nicht nur startet am 7. Januar schon wieder die neue DSDS-Staffel, auch werden die Shows Das perfekte Model, GNTM, X Factor und das Supertalent im TV ausgestrahlt. Spannend wird es aber vor allem bei The Voice of Germany, der neuen Castingshow, die gleich zu Beginn des Jahres mit den ersten Liveshows startet.

Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Getty Images
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
X Factor
Getty Images
X Factor
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de