Was war es nicht ein Hin und Her. Angefangen damit, dass Miley Cyrus (20) ohne ihren Verlobungsring gesichtet wurde über die Meldung, sie und Liam Hemsworth (23) hätten sich getrennt bis zu Spekulationen, die Sängerin sei dem Hunger Games-Star zu unattraktiv geworden, war alles dabei. Doch seit Miley wieder ihren Ring trägt, scheint der Frieden zurückgekehrt zu sein: Es heißt, die beiden sind immer noch oder wieder glücklich miteinander.

Zudem scheint es sich als weise Voraussicht zu erweisen, dass die 20-Jährige die geplante Hochzeit nicht absagte, denn wie The Sun berichtet, wolle das Paar weiterhin heiraten. Wenn die Pläne zuvor aufgrund der Krise kurzfristig auf Eis gelegt wurden, sind sie jetzt wieder brandaktuell.

Der Grund dafür soll eine ausgiebige und ehrliche Aussprache sein, die in Mileys Haus in L.A. stattgefunden habe. Nachdem Liam in Australien etwas Abstand von seiner Verlobten gefunden hatte, habe er angeblich schnell gemerkt, dass sie ihm immer noch viel bedeutet und er sie vermisst. Offenbar wollen beide Stars nun versuchen, mehr auf die Bedürfnisse des anderen einzugehen: Während sich Miley Cyrus mehr Romantik in ihrer Beziehung wünscht, möchte Liam Hemsworth, dass seine Liebste erwachsener wird. Schön, dass die zwei aufeinander zugehen konnten - ihre Gefühle füreinander scheinen ja noch zu stimmen.

Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Liam HemsworthWENN
Liam Hemsworth
Liam Hemsworth und Miley CyrusBulls / INF
Liam Hemsworth und Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de