Ob der WM-Song 2014 oder der diesjährige Sommerhit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu und hinterlässt erneut die eine oder andere musikalische Erinnerung. Und längst stehen die Anwärter für 2015 in den Startlöchern! Promilfash hat die am sehnlichst erwarteten Alben für das kommende Jahr schon einmal zusammengestellt.

Mandy Capristo
mandygracecapristo/Instagram
Mandy Capristo

Madonna - Unapologetic Bitch (?)
Seit geraumer Zeit veröffentlicht Madonna (56) immer wieder kleine Hinweise auf ihr nunmehr 13. Studioalbum, das Gerüchten zufolge den Titel "Unapologetic Bitch" tragen könnte. Doch kurze Textpassagen oder gar Einblicke in die Aufnahmen der Platte schienen einigen Fans nicht zu reichen - sodass "Rebel Heart" und damit ein erster Song des neuen Albums von einem Hacker ins Internet gestellt wurde. Wann allerdings die Zusammenarbeit mit Katy Perry (30), Nicki Minaj (32), Natalia Kills (28), Diplo, Disclosure, Avicii (25) oder Blood Diamond ganz legal als Album erhältlich ist, bleibt weiterhin unklar.

Madonna
Instagram/diplo
Madonna

Frank Ocean - Unbekannter Titel
Mit seinem Debüt-Album "Channel Orange" sicherte er sich nicht nur Gold und einen Grammy Award - Frank Ocean (27) sicherte sich auch einen Platz im Olymp des Musikbusiness. Doch die größte Anerkennung bekam der US-Amerikaner wohl für das öffentliche Bekenntnis zu seiner Homosexualität. Im April 2014 kündigte er eine neue Platte für den Sommer an - bislang hat er aber keinen Laut von sich gegeben. 2015 darf man also mit großer Sicherheit mit einem neuen Album des Ausnahmetalents rechnen.

Frank Ocean
Andres Otero/WENN.com
Frank Ocean

Rihanna - Unbekannter Titel
Die wahren Fans wissen: Fast jeden November der letzten Jahre schien Rihanna (26) ein neues Album rauszubringen - zumindest 2009, 2010, 2011 und 2012 war dies der Fall! Für ihre Verhältnisse war es musikalisch um RiRi in letzter Zeit also eher ruhig - wohl auch, weil ihr Ziehvater Jay Z seiner Gattin Beyonce (33) die größtmögliche Aufmerksamkeit zusichern wollte: Als Queen Bee die PR-Bombe Ende 2013 platzen ließ und ihr einzigartiges Album veröffentlichte, wurde keine Konkurrenz geduldet. Längst dürfte Rihanna ziemlich unruhig sein und mit neuer Musik für 2015 in den Startlöchern stehen.

Instagram/lenas_view

Adele - Unbekannter Titel
Mittlerweile ist es knapp vier Jahre her, dass Adele mit ihrem Album "21" endgültig die Welt eroberte und sich auch im hart umkämpften Musikbusiness der USA Gehör verschaffen konnte. Wen wundert es da noch, dass das nächste Album der Britin einen Marktwert von über 100 Millionen Euro haben soll? Musik-Insider Paul Moss ließ kürzlich bei Twitter verlauten, dass ein neues Album von Adele bereits fertig sei und Ende 2014 beziehungsweise Anfang 2015 veröffentlicht werde. Nur eines steht bislang aber ganz sicher fest: Die nächste Platte wird deutlich poplastiger!

Adele Adkins
Apega/WENN.com
Adele Adkins

Lena Meyer-Landrut - Crystalsky
Nach "Stardust" ist das nunmehr vierte Album von Lena (23) ein weiteres Projekt, an dem sie federführend beteiligt ist. Dafür hat sich die Siegerin des Eurovision Song Contest sogar extra ins kreative Exil nach London begeben. Wie sich ihr neues Werk anhören wird, machte sie mit einem kleinen Vorgeschmack bereits deutlich: Jener kurze Ausschnitt aus der Single "We Roam" kam bei ihren Fans schon jetzt mehr als gut an. 2015 dürfte für Lena in musikalischer Hinsicht ein gutes Jahr werden!

Rihanna
All Access Photo/Splash News
Rihanna

Mandy Capristo - Unbekannter Titel
Sie ist als Jurorin bei DSDS dabei und wird schon bald ihr zweites Solo-Album veröffentlichen: Schon jetzt verspricht 2015 das Jahr von Mandy Capristo (24) zu werden! Und das hat sich das ehemalige Monrose-Mitglied auch mehr als verdient - schließlich tüftelt Mandy schon seit geraumer Zeit an ihrer neuen Platte herum und ist nach eigenen Angaben rund um die Uhr damit beschäftigt, neue Sounds zu kreieren. Dafür hat sich Mandy sogar extra Produzenten aus Los Angeles ins musikalische Boot geholt - ihre Vorarbeit klingt schon jetzt mehr als vielversprechend!

Justin Bieber
Facebook/ Justin Bieber
Justin Bieber

Justin Bieber - Unbekannter Titel
Bad Boy Justin Bieber (20) ist nicht etwa berühmt geworden, weil er für den einen oder anderen Skandal sorgte: Der Ex-Freund von Selena Gomez (22) ist hauptberuflich eigentlich Sänger! Daran wird er 2015 wohl alle wieder erinnern, denn Justin plant ein musikalisches Comeback! "Er hat uns gesagt, dass große Dinge im neuen Jahr passieren werden", so ein Insider gegenüber HollywoodLife. Derzeit sei Justin "rund um die Uhr" im Studio, um neue Musik aufzunehmen - und diese wird mit dem alten Bieber-Sound wohl nicht mehr viel gemein haben: Längst machte Justin deutlich, dass er sich in einer Umbruchphase befinde. Neben seinen Haaren gibt es da wohl auch für seine Musik einen neuen Anstrich.