Viel Skurriles, Futuristisches, Buntes, Durchsichtiges und sogar Tierisches gab es bei den Couture Schauen der Paris Fashion Week in der vergangenen Woche zu bewundern. Einer, der es allerdings schafft, auch ohne viel Drumherum Aufsehen zu erregen, ist Designer Elie Saab (47) – und zwar mit seinen zeitlos schönen Abendroben.

Und so gab es am letzten Tag der Modewoche taillierte Abendkleider mit weit fallenden Röcken in Pastelltönen wie Mint, Apricot, Creme und Babyblau und viele elegant und leicht fallende Stoffe zu sehen. Besonders verspielt und eines der Erkennungszeichen von Elie Saab sind die zahlreichen dreidimensionalen Aufnähungen auf den Kleidern, die den Anschein erwecken, ein Blumen- beziehungsweise Schmetterling-Regen sei auf die Trägerin herabgegangen. Mit seinen Kreationen läd der gebürtige Libanese zum Träumen ein und ist nicht zuletzt deshalb einer der beliebtesten Designer der Stars, wenn es um Red Carpet-Stylings geht.

„Bei dieser Kollektion dachte ich an moderne Prinzessinnen und an Märchen, von denen alle Mädchen träumen!“, erklärte er nach der Show. Dass man sich in diesen Kleidern wahrscheinlich sogar wie eine Königin fühlt, glauben wir sofort...

Jean Paul Gaultier während der Paris Fashion Week, Januar 2020
Getty Images
Jean Paul Gaultier während der Paris Fashion Week, Januar 2020
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Naomi  Campbell im Dezember in Miami
Getty Images
Naomi Campbell im Dezember in Miami
Bühnenbild der Oscars 2016
Getty Images
Bühnenbild der Oscars 2016
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Getty Images
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de