Michael Jacksons (✝50) Tod ist und bleibt unvergessen! Vor genau zehn Jahren, am 25. Juni 2009, starb der King of Pop an einer akuten Vergiftung durch ein Narkosemittel. Der Tod des Musikers stürzte nicht nur die Fans in tiefste Trauer, auch seine Familie war am Boden zerstört. Die drei Sprösslinge des Ausnahmetalents – Prince, Blanket und Paris – waren damals noch Kinder und verkrafteten die Tragödie nur schwer. Doch wie geht es dem Jackson-Nachwuchs eine Dekade nach Michaels Tod?

Mit gerade einmal zwölf, elf und sieben Jahren mussten die Nachkommen des "Thriller"-Interpreten den schweren Verlust ihres Papas damals verdauen. Inzwischen sind jedoch alle drei so gut wie erwachsen geworden – allen voran Prince: Der 22-Jährige schloss erst kürzlich sein Wirtschaftsstudium an der Loyola Marymount Universität ab – schon vor knapp drei Jahren gründete er zudem seine eigene Produktionsfirma. Trotz seines jungen Alters steht der älteste Sohn des Bühnenstars seinem Vater in Sachen Wohltätigkeit in nichts nach: Mit seiner Organisation Heal Los Angeles engagiert sich der Kalifornier im Kampf gegen Obdachlosigkeit, Hunger und Kindesmissbrauch in der Metropole. 2017 ließ sich Prince als Hommage an seinen Vaters dessen Abbild aufs Bein tätowieren.

Seine Schwester Paris hingegen hatte lange mit dem plötzlichen Tod ihres Papas zu kämpfen: Schon als Teenagerin kämpfte das Model mit Depressionen, Angstzuständen und einer Drogensucht und versuchte mit 15 Jahren, sich das Leben zu nehmen. 2018 outete die Blondine sich als bisexuell. Erst kürzlich erregte Paris dann erneut das Aufsehen der Presse: Nach dem Erscheinen der Skandal-Doku "Leaving Neverland" verteidigte sie Michael gegen die aufgekommenen Missbrauchsvorwürfe.

Das wohl stillste Mitglied der Jackson-Family ist Blanket: Michaels jüngster Sohn hielt sich nach dem Tod seines Vaters weitgehend aus der Öffentlichkeit heraus und wurde fast nie von Paparazzi abgelichtet. 2015 änderte er seinen Vornamen in Bigi, nachdem er wegen des Vornamens Blanket gemobbt worden war. Vor wenigen Wochen wurde zum ersten Mal seit langer Zeit ein Bild des 17-Jährigen veröffentlicht, das ihn dabei zeigt, wie er mit seinem Halbbruder Prince dessen Uni-Abschluss feiert.

Paris, Prince und Blanket Jackson bei der Trauerfeier von Michael JacksonGetty Images
Paris, Prince und Blanket Jackson bei der Trauerfeier von Michael Jackson
Prince Jackson bei den Billboard Music Awards 2017Getty Images
Prince Jackson bei den Billboard Music Awards 2017
Paris Jackson bei der Premiere von "The Dirt"Getty Images
Paris Jackson bei der Premiere von "The Dirt"
Prince und Blanket JacksonInstagram / princejackson
Prince und Blanket Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de