Luxus, Fashion, Magazin-Cover – mit gerade einmal fünf Jahren gehören diese Dinge für North West (5) schon zum Alltag. Als Tochter von Kim Kardashian (38) und Kanye West (41) wächst das Mädchen nicht nur in Saus und Braus auf, sondern auch mit sehr modebewussten Eltern. Der Designer und die Insta-Ikone scheinen ihrer Kleinen dabei keine Outfit- oder Accessoire-Grenzen zu setzen, sondern fördern ihre Liebe zum Luxus. Ist das noch cool oder schon übertrieben? Promiflash lässt Noris außergewöhnliche Style-Reise Revue passieren!

Vorliebe für High Heels
Schon wenige Monate nach Noris Geburt im Juni 2013 zeigte Mama Kim, dass nur teure Treter an die Sohlen ihrer Tochter dürfen. Eines von Norths ersten Worten soll gar "Schuhe" gewesen sein – Kim berichtete einst stolz, wie ihr Baby schon beim Windelnwechseln auf ihre Fußbekleidung geachtet habe. Im Alter von zwei Jahren wurde der Promi-Spross dann erstmals mit Absatzschühchen abgelichtet. Als Fünfjährige schnappt sich Nori nun mit Vorliebe die High Heels ihrer Mutter, stöckelt gut gelaunt über Geburtstagspartys und durch die luxuriöse Villa – und reagiert mitunter äußerst unwillig auf Kims Aufforderungen, die hochpreisigen Teile wieder auszuziehen.

Vom Make-up-Spiel zu Lippenstift-Pics
Wie viele Normalo-Mädchen hat auch die kleine North Spaß daran, Mamas Schminke auszuprobieren. Passenderweise hat Kim ihre eigene Kosmetik-Marke, mit der ihre Tochter spielen und ganz nebenher die Produkte im Netz anpreisen kann. Ein Konzept, auf das auch Noris Tante Kylie Jenner (21) setzt – sowohl mit ihrer Nichte als auch mit ihrem Baby Stormi (1), das allerdings (noch) nicht sich selbst, sondern Mama Ky schminkt. North dagegen zeigt sich immer häufiger mit bunt verzierten Lippen und wagt auch knallige Eyeliner-Looks. Nicht zuletzt versucht sich die Fünfjährige gelegentlich in Kims Königsdisziplin, dem Contouring.

Fashion-Fan mit Fendi-Deal
Als Kind eines Designers und eines der gefragtesten Model-Beautys der Welt ist es kein Wunder, dass North sich bereits in jungen Jahren in stylishe Looks hüllt. Als Einjährige trug sie eine eigene Mini-Handtasche, mit zwei Jahren verfolgte sie von Mamas Schoß aus zum ersten Mal eine Show auf der Fashion Week. Ihre Vorliebe für coole Klamotten entwickelte sich weiter: Mit Cousine Penelope Disick (6) entwarf die Mini-Kardashian in einem Design-Camp eigene Kleidung – kurz nachdem ihre erste Model-Kampagne für Fendi im vergangenen Juli gelauncht wurde! Noris Mutter beobachtet den Werdegang ihrer Ältesten mit Stolz, wie ein aktueller Instagram-Post beweist. "Ich hätte nicht gedacht, dass die Liebe meiner Tochter für Kleidung und Schmuck so früh schon da sein würde. Nach der Arbeit komme ich heim und sehe, wie sie alle meine Sachen trägt. [...] Ich liebe meine Fashionista-Northie so sehr!", schreibt die Unternehmerin zu einem Bild, auf dem ihr Nachzügler mit einer von Kim entworfenen Sonnenbrille für Kinder posiert.

Vom stylishen Baby zum Cover-Star
Norths immenses Interesse an Schuhen, Kleidung und Schminke macht sie für viele Marken und Magazine zum idealen Nachwuchs-Model – das beweisen ihre zahlreichen Cover-Shootings, die die Reality-Bekanntheit bereits absolviert hat. Zu den berühmtesten Motiven gehören ihr Jackie-O-Pic mit Mama Kim, das erste Titelblatt für ihren Bruder Saint West (3), auf dem auch Papa Kanye zu sehen ist – und schließlich ihr erstes Einzel-Cover für WWD, das im Februar 2019 erschienen ist. Die Magazin-Crew schwärmte im Netz: "Hier posiert sie für ihr erstes Solo-Cover. Ihr ausgeprägter Sinn für Mode verleugnet ihr Alter und das tut auch ihr Auge für Make-up." Mit gerade einmal fünf Jahren zieht Nori alle in ihren Bann und macht erste große Schritte auf der Karriere-Leiter.

Wie reagieren die Fans?
Unter allen Nori-Postings, die ihre Mutter im Netz absetzt, lassen sich zwei Extreme beobachten: Die einen feiern Kim dafür, dass sie ihre Älteste den Spaß an Mode und Make-up ausleben lässt – die anderen finden, die Reality-Queen verziehe ihren Spross zur Eitelkeit und lasse keine normale Kindheit zu. Auch der aktuelle Sonnenbrillen-Schnappschuss mit Croptop im Schlangenlook, riesigen Armreifen und Ohrschmuck zur coolen Cornrow-Frisur ruft geteilte Meinungen hervor: Einerseits wird North als "Ikone", "umwerfend" und "eine Muse" bezeichnet, andererseits wird Kritik an diesem Lifestyle laut. "Ist unsere Northie wirklich eine Fünfjährige? Sie sieht erwachsener aus als ich! Ich weiß, es ist Social Media und dieses Kind kennt mich nicht, aber es wirkt, als sei sie nur für etwas zurechtgemacht", schreibt eine Userin. Wie seht ihr die Diskussion? Stimmt in unserer Umfrage ab!

North West im März 2019MEGA/Leah
North West im März 2019
North West, Tochter von Kim KardashianInstagram / kimkardashian
North West, Tochter von Kim Kardashian
Kim Kardashians Tochter North WestInstagram / kimkardashian
Kim Kardashians Tochter North West
Kim Kardashian, Kanye West und Töchterchen North, 2015Craig Barritt / Getty
Kim Kardashian, Kanye West und Töchterchen North, 2015
North West auf dem Cover des Magazins WWDWWD Beauty Inc. Photo: JUCO for WWD
North West auf dem Cover des Magazins WWD
North West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye WestInstagram / kimkardashian
North West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye West
Findet ihr Norths Lifestyle zu übertrieben für eine Fünfjährige?1013 Stimmen
806
Absolut, sie wirkt ja schon wie eine Erwachsene – wie soll sie dann erst als Teen drauf sein?!
207
Nein, ich sehe das nicht so eng! Manche Kinder haben an so was eben viel Spaß.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de